Vortrag »Fatique« Mittwoch 25.10.2017

Heilsamer Umgang mit Fatigue – Erschöpfung nach Krebs

Eine Informationsveranstaltung mit Ulrike Völkel
Psychologische Psychotherapeutin, Psychoonkologin
Leitung Psychosoziale Abteilung
Klinik Bellevue Bad Soden Salmünster

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18.00 Uhr

Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9,
Gebäude 85, Logistikzentrum – Konferenzraum, 1. OG

Programm:
•    Begrüßung durch Frau Dr. med Petra Bolkenius,
Gynäkologisches Krebszentrum Klinikum Darmstadt
•    Informationen durch Weiterleben e.V.
•    Tumorbedingtes FATIGUE verstehen und einordnen
•    Das eigene Erleben verstehen
•    Sich im Umgang mit Fatigue unterstützen
•    Lebenszufriedenheit stärken
•    Fragen an die Referentin

Infostände von Weiterleben e.V.

Benefizlauf am 7.10.2017 in Otzberg-Lengfeld

 

Der Benefizlauf wird veranstaltet von Weiterleben e.V., der Gemeinde Otzberg und
dem TSV 1909 e.V. Lengfeld

Wann?
Samstag, der 7. Oktober 2017, 13:30–17:00 Uhr

Wo?
am Vereinsgelände
TSV 1909 e.V. Lengfeld
Am Schafbuckel 2, Otzberg-Lengfeld

Wer kann teilnehmen?
• Alle, die uns unterstützen möchten
• Läuferlnnen, Joggerlnnen, Walkerlnnen, Sportlerlnnen
• Sportvereine, Schulen, Kindergärten
• Firmen, Behörden, …

Startzeit: 14:00 Uhr

Laufstrecke
Alle TeilnehmerInnen legen die Länge und Dauer ihres Laufs selbst fest.
Eine Runde beträgt 1,8 km inkl. der Umrundung
des Sportplatzes. Einstieg zum Mit laufen ist zwischen 14 und 17 Uhr jederzeit möglich.
Die Laufstrecke ist barrierefrei.

Startgelder (inklusive T-Shirt)
Erwachsene 10,– €
Kinder/Jugendliche (bis 18 Jahre) 5,– €
Familien (2 Erwachsene, bis 3 Kinder) 25,– €
Teams (5 Erwachsene) 40,– €
jedes weitere Teammitglied 8,– €
Der gesamte Erlös aus den Startgeldern wird zugunsten von Weiterleben e.V. gespendet.

Abholung der Startunterlagen
Ab 12:30 Uhr auf dem TSV-Sportgelände.
Die Start gebühr wird bei Abholung des T-Shirts bezahlt.

Essen und Trinken
Die Veranstalter werden die Teilnehmenden und Gäste mit Kaffee, Tee und Kuchen, gegrillten Würstchen und verschiedenen alkoholfreien Getränken versorgen.

Allgemeine Informationen
Alle Läufe sind ohne Zeitmessung. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.
Umkleiden, Duschen und Toiletten sind auf dem Sportgelände vorhanden.

Weitere Informationen
Weiterleben e.V.
Wolfgang Hertling
Telefon 0 61 51/92 61 40
Fax 0 61 51/9 51 27-09
E-Mail hertling@weiterleben.org

Anmeldung bis 30. September 2017
oder am 7. Oktober vor Ort
E-Mail office@weiterleben.org
Telefon 0 61 51/92 61 40

Einverständniserklärung und Haftungsausschluss

VeranstalterInnen und AusrichterInnen übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl, Sach- und Vermögensschäden oder sonstigen Schäden und schließen jede Haftung für Hilfspersonen aus.
Absicherung ist Aufgabe der TeilnehmerInnen und Erziehungs berechtigten. Mit der Anmeldung und schließlich mit ihrer Teilnahme bestätigen die TeilnehmerInnen, dass
• ihnen bekannt ist, dass diese Haftungsfreistellung Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist und sie dieser zustimmen;
• sie freiwillig an der Veranstaltung teilnehmen, in guter körperlicher Verfassung an den Start gehen und auf eigene Gefahr an dem Lauf teilnehmen;
• sie mit ihrer Teilnahme während der gesamten Veranstaltung auf den Anspruch auf Schmerzensgeld oder Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter und den von ihm beauftragten Personen verzichten;
• sie mit der Veröffentlichung von Bildern, die während der Veranstaltung von ihnen gemacht werden, einverstanden sind.

Wir danken unseren UnterstützerInnen und SponsorInnen!

Entspannungskurs für Krebspatienten/Innen oder Angehörige ab September 2017

Eine Kooperation von Weiterleben e.V. und Nicole Bolitsch,
Diplom-Psychologin und Entspannungspädagogin

Entspannungsverfahren können sehr gut dazu beitragen, mit den Belastungen, die sich aufgrund einer Krebserkrankung ergeben, besser klarzukommen.
Dieser Entspannungskurs soll für Erkrankte, ihre Angehörigen und Freunde eine kleine wöchentliche Auszeit zum Wohlfühlen und Genießen bieten.
In unserer Kursreihe werden wir gemeinsam verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen und erproben, um zu erfahren, welche uns besonders guttun und welche wir vielleicht anschließend in unseren Alltag einbauen möchten.
Durch einfache Atemtechniken und sehr sanfte Körperübungen nehmen wir uns wieder besser wahr und schenken uns selbst Aufmerksamkeit. Die bewährten Methoden aus der Progressiven Muskelentspannung und dem Autogenen Training werden uns dabei helfen, kreisende Gedanken zu besänftigen und zur Ruhe zu finden. Mit Fantasiereisen, geführten Meditationen und den sanften Tönen der Klangschalen reisen wir in Gedanken zu unseren Wohlfühlorten und genießen die Tiefenentspannung.
Ergänzt werden die Abende durch schöne Entspannungstexte aus der Literatur, kurze Klangmassagen, angenehme Düfte und sanften Kerzenschein.
Außerdem erhalten Sie viele kleine Ideen für Ihre Entspannung und Ihr Wohlbefinden im Alltag.
Gönnen Sie sich einen entspannenden Abend in einer wertschätzenden Gruppe, tun Sie sich etwas Gutes und gewinnen Sie mit uns gemeinsam neue Energie.

8 Termine / Donnerstags
Termine:         7.9., 14.9., 21.9., 28.9., 5.10., 2.11., 9.11. und 16.11.2017
Uhrzeit:           17:30 bis 18:45 Uhr
Ort:                    Frauenzentrum Darmstadt, Emilstraße 10, 64289 Darmstadt, Raum 1
(Der Kurs ist für Frauen und Männer)

Bitte mitbringen: Matte, Decke, warme Socken und ein kleines Kissen

Anteilige Kursgebühr: 40 €

 

Bitte vorher anmelden:
per Mail:
office@weiterleben.org oder telefonisch in unserer Geschäftsstelle
Tel.: 06151-926140 montags, mittwochs und donnerstags von 10:00-12:00 Uhr, dienstags 14:30-16:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass dieser Entspannungskurs selbstverständlich eine therapeutische Behandlung oder eine Beratung nicht ersetzen kann. Falls Sie unsicher sind, ob dieses Angebot für Sie geeignet ist, halten Sie vor Ihrer Anmeldung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt oder Therapeuten. Da der Kurs nicht auf das systematische Erlernen einer einzelnen Entspannungsmethode abzielt, sondern die Gruppe mehrere Entspannungstechniken erproben wird, werden die Kosten nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Die Teilnahme an der Kursreihe erfolgt in Eigenverantwortung. Für Schäden wird keine Haftung übernommen.

Infoveranstaltung: Darmkrebs 3.11.2016

Darmkrebs

Früherkennung und Behandlung

Eine Informationsveranstaltung mit Dr. med. Elina Hildebrand
Oberärztin Darmzentrum, Agaplesion Elisabethenstift
Donnerstag, 3. November 2016, 18:30 Uhr
Stiftssaal in der Stiftskirche auf dem Gelände
des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Stiftstraße/Ecke Erbacher Straße
64287 Darmstadt

Programm:
• Früherkennungsuntersuchung
• Behandlungsmöglichkeiten
– OP
– Chemotherapie
– Bestrahlung
• Künstlicher Darmausgang = Stoma
• Fragen an die Referentin
Infostände von Weiterleben e.V. und ILCO

plan_stift

Benefizlauf 2017 in Otzberg-Lengfeld

Der Benefizlauf wird veranstaltet von Weiterleben e.V.,
der Gemeinde Otzberg und dem TSV 1909 Lengfeld e.V.

Wann?
Samstag, der 7. Oktober 2017, 13:30–17:00 Uhr

Wo?
am Vereinsgelände
TSV 1909 Lengfeld e.V.
Am Schafbuckel 2, Otzberg-Lengfeld

Wer kann teilnehmen?
• Alle, die uns unterstützen möchten
• Läuferlnnen, Joggerlnnen, Walkerlnnen, Sportlerlnnen
• Sportvereine, Schulen, Kindergärten
• Firmen, Behörden, …

Startzeit: 14:00 Uhr

Laufstrecke
Alle TeilnehmerInnen legen die Länge und Dauer ihres Laufs selbst fest. Eine Runde beträgt 1,8 km inkl. der Umrundung
des Sportplatzes. Einstieg zum Mitlaufen ist zwischen 14 und 17 Uhr jederzeit möglich.
Die Laufstrecke ist barrierefrei.

Startgelder (inklusive T-Shirt)
Erwachsene 10,– €
Kinder/Jugendliche (bis 18 Jahre) 5,– €
Familien (2 Erwachsene, bis 3 Kinder) 25,– €
Teams (5 Erwachsene) 40,– €
jedes weitere Teammitglied 8,– €
Der gesamte Erlös aus den Startgeldern wird zugunsten von Weiterleben e.V. gespendet.

Abholung der Startunterlagen
Ab 12:30 Uhr auf dem TSV-Sportgelände.
Die Startgebühr wird bei Abholung des T-Shirts bezahlt.

Essen und Trinken
Die Veranstalter werden die Teilnehmenden und Gäste mit Kaffee, Tee und Kuchen, gegrillten Würstchen und verschiedenen alkoholfreien Getränken versorgen.

Allgemeine Informationen
Alle Läufe sind ohne Zeitmessung. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.
Umkleiden, Duschen und Toiletten sind auf dem Sportgelände vorhanden.

Weitere Informationen
Weiterleben e.V.
Wolfgang Hertling
Telefon 0 61 51/92 61 40
Fax 0 61 51/9 51 27-09
E-Mail hertling@weiterleben.org

Anmeldung bis 30. September 2017
oder am 7. Oktober vor Ort
E-Mail office@weiterleben.org
Telefon 0 61 51/92 61 40

Einverständniserklärung und Haftungsausschluss

VeranstalterInnen und AusrichterInnen übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl, Sach- und Vermögensschäden oder sonstigen Schäden und schließen jede Haftung für Hilfspersonen aus.
Absicherung ist Aufgabe der TeilnehmerInnen und Erziehungs berechtigten. Mit der Anmeldung und schließlich mit ihrer Teilnahme bestätigen die TeilnehmerInnen, dass
• ihnen bekannt ist, dass diese Haftungsfreistellung Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist und sie dieser zustimmen;
• sie freiwillig an der Veranstaltung teilnehmen, in guter körperlicher Verfassung an den Start gehen und auf eigene Gefahr an dem Lauf teilnehmen;
• sie mit ihrer Teilnahme während der gesamten Veranstaltung auf den Anspruch auf Schmerzensgeld oder Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter und den von ihm beauftragten Personen verzichten;
• sie mit der Veröffentlichung von Bildern, die während der Veranstaltung von ihnen gemacht werden, einverstanden sind.

 

Wir danken unseren UnterstützerInnen und SponsorInnen!

Benefizlauf 2017 in Otzberg-Lengfeld

Der Benefizlauf wird veranstaltet von Weiterleben e.V., der Gemeinde Otzberg und
dem TSV 1909 e.V. Lengfeld

Wann?
Samstag, der 7. Oktober 2017, 13:30–17:00 Uhr

Wo?
am Vereinsgelände
TSV 1909 e.V. Lengfeld
Am Schafbuckel 2, Otzberg-Lengfeld

Wer kann teilnehmen?
• Alle, die uns unterstützen möchten
• Läuferlnnen, Joggerlnnen, Walkerlnnen, Sportlerlnnen
• Sportvereine, Schulen, Kindergärten
• Firmen, Behörden, …

Startzeit: 14:00 Uhr

Laufstrecke
Alle TeilnehmerInnen legen die Länge und Dauer ihres Laufs selbst fest. Eine Runde beträgt 1,8 km inkl. der Umrundung
des Sportplatzes. Einstieg zum Mitlaufen ist zwischen 14 und 17 Uhr jederzeit möglich.
Die Laufstrecke ist barrierefrei.

Startgelder (inklusive T-Shirt)
Erwachsene 10,– €
Kinder/Jugendliche (bis 18 Jahre) 5,– €
Familien (2 Erwachsene, bis 3 Kinder) 25,– €
Teams (5 Erwachsene) 40,– €
jedes weitere Teammitglied 8,– €
Der gesamte Erlös aus den Startgeldern wird zugunsten von Weiterleben e.V. gespendet.

Abholung der Startunterlagen
Ab 12:30 Uhr auf dem TSV-Sportgelände.
Die Startgebühr wird bei Abholung des T-Shirts bezahlt.

Essen und Trinken
Die Veranstalter werden die Teilnehmenden und Gäste mit Kaffee, Tee und Kuchen, gegrillten Würstchen und verschiedenen alkoholfreien Getränken versorgen.

Allgemeine Informationen
Alle Läufe sind ohne Zeitmessung. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.
Umkleiden, Duschen und Toiletten sind auf dem Sportgelände vorhanden.

Weitere Informationen
Weiterleben e.V.
Wolfgang Hertling
Telefon 0 61 51/92 61 40
Fax 0 61 51/9 51 27-09
E-Mail hertling@weiterleben.org

Anmeldung bis 30. September 2017
oder am 7. Oktober vor Ort
E-Mail office@weiterleben.org
Telefon 0 61 51/92 61 40

Einverständniserklärung und Haftungsausschluss

VeranstalterInnen und AusrichterInnen übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl, Sach- und Vermögensschäden oder sonstigen Schäden und schließen jede Haftung für Hilfspersonen aus.
Absicherung ist Aufgabe der TeilnehmerInnen und Erziehungsberechtigten. Mit der Anmeldung und schließlich mit ihrer Teilnahme bestätigen die TeilnehmerInnen, dass
• ihnen bekannt ist, dass diese Haftungsfreistellung Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist und sie dieser zustimmen;
• sie freiwillig an der Veranstaltung teilnehmen, in guter körperlicher Verfassung an den Start gehen und auf eigene Gefahr an dem Lauf teilnehmen;
• sie mit ihrer Teilnahme während der gesamten Veranstaltung auf den Anspruch auf Schmerzensgeld oder Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter und den von ihm beauftragten Personen verzichten;
• sie mit der Veröffentlichung von Bildern, die während der Veranstaltung von ihnen gemacht werden, einverstanden sind.

Wir danken unseren UnterstützerInnen und SponsorInnen!

Benefizlauf 2014

Benefizlauf 2014 am 11. Oktober in Ober-Ramstadt

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Läuferinnen und Läufern und allen Helferinnen, die uns bei dem Benefizlauf 2014 in Ober-Ramstadt unterstützt haben.

IMG_0003