Achtsamkeits- und Entspannungskurs

Achtsamkeits- und Entspannungsverfahren für Krebspatienten/Innen und Angehörige

Über das Kennenlernen von Achtsamkeits- und Entspannungsverfahren und deren Wirkung  können neue Wege im Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen, wie diese z.B. durch die Erfahrungen von Krankheit gemacht werden, entdeckt und erlernt werden.
Die Mischung aus praktischen Übungen der Achtsamkeitspraxis und der Möglichkeit die eigenen Erfahrungen (mit-) zuteilen, stärken die Wahrnehmung für sich selbst und die eigenen Grenzen.
Ziel ist ein achtsamer und bewusster Umgang mit sich selbst und dadurch eine Weiterentwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen zu ermöglichen. Der Kurs kann Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind, ebenso wie deren Angehörige und Freund/Innen eine kurze wöchentliche Auszeit zum Wohlfühlen und Genießen bieten.

nächster Kursbeginn:  12. September 2022, 17.00 – 18.15 Uhr
Termine:
12.9., 19.9., 26.9., 10.10., 17.10., 24.10.2022
Kursleiterin: Frau Netta Hernsdorf (Achtsamkeits- und Yoga-Lehrerin)
Kursgebühr: 40,00 Euro für die komplette Kursreihe

Anmeldung: per E-Mail office@weiterleben.org oder telefonisch über unsere Geschäftsstelle 06151 – 392 77 61